Unsere Vereinsgeschichte

2017:

Mittwoch, 25. Januar 2017: 1. Kufsteiner-Stamm
Am Mittwochabend fanden sich 34 Kufsteiner-Freunde im Falken Pub & Motel zum 1. Kufsteiner-Stamm 2017 im “Kufsteinerstüberl” ein. Das Datum für den 1. Kufsteinerabend 2017 konnte bekannt gegeben werden: 25. November 2017, 20.00 Uhr im Falken Pub & Motel. Ab 18.00 Uhr kann die feine Küche genossen werden, damit der “Boden” für die anschliessende Unterhaltung durch die Duxer-Mandern aus Kufstein geschaffen ist. Die Duxer-Mandern sind ein Garant für eine tolle Stimmung.Es war wiederum ein sehr gemütlicher und geselliger Abend.Teilnehmer: Jrène M. Sieber-Günther, Kurt F. Sieber, Vreni Kaut, Heinz Stübi, Jrène Schuppli, Priska und Stephan Weber, Verena Hubmann, Elsbeth und Roland Lehmann, Ruth Bernhard, Margrit Giezendanner und Werner Engler, Markus Schwyter, Rösi und Willi Sprenger, Ursi und Franz Glaus, Joëlle Supersaxo und Alois Bürge, Brigitta Wilhelm, Hans Brunschweiler, Veronika und Thomas Zünd, Susanna Horber, Marco Trevisan, Herma Spirig, Monika Birchler, Marianne und Arthur Ausderau, Anders Stockholm, Carlo Sasso, Italo Carbogno und René Wiesli.

Mittwoch, 15. Februar 2017: 2. Kufsteiner-Stamm
Am Mittwochabend trafen sich 24 Kufsteiner-Freunde am 2. Kufsteiner-Stamm im Falken Pub & Motel. Es war wiederum ein sehr gemütlicher Abend und es kommen immer wieder neue Gesichter an den Stamm. Der Präsident darf auch sehr gute Ideen von den Stamm-Besuchern entgegennehmen. Ganz herzlichen Dank.
Teilnehmer:Jrène M. Sieber-Günther, Heidi Ruprecht, Vreni Kaut, Daniela Hofer, Rösi Sprenger, Verna Hubmann, Loni Marti, Kriemhilde Leutenegger, Hanni Hächler, René Weber, Ursi Glaus, Franz Glaus, Irene Hasler, Magnus Hasler, Maria Stillhart, Walter Kopetschny, Daniel Ankele, Sweta Schmid, Hans Brunschweiler, Alois Bürge, Brigitta Wilhelm, Monika Birchler und Kurt F. Sieber.

Donnerstag, 23. Februar 2017: Abholen der neuen Vereinsfahne
Der Vorstand des Fördervereins Städtepartnerschaft Frauenfeld-Kufstein durfte am Donnerstag, 23. Februar 2017 um 13.30 Uhr die neue Vereinsfahne bei der Heimgartner Fahnen AG, Zürcherstrasse 37 in 9500 Wil abholen. Der Präsident war sichtlich gerührt und es ist eine wunderschöne Vereinsfahne geworden.
Teilnehmer: Hans Brunschweiler, Enzo Marzoli, Urs Müller, Roland Niederer, René Weber, Jrène M. Sieber-Günther und Kurt F. Sieber.

Freitag, 3. März 2017: 2. Vereinsversammlung und Fahnenweihe
Pünktlich um 19.30 Uhr eröffnete der Präsident im wunderschönen Bürgersaal im Rathaus Frauenfeld die 2. Vereinsversammlung. Es waren 60 stimmberechtigte Mitglieder anwesend.
Gäste: Ursula Duewell, Gemeinderatspräsidentin Frauenfeld, Anders Stockholm, Stadtpräsident Frauenfeld, Brigitte Klein, Erste Vizebürgermeister Kufstein mit Gatten Andrew, Titus Moser, Bürgerpräsident Frauenfeld, Andreas Anderegg, Informationschef der Stadt Frauenfeld, Andreas Elliker, Gemeinderat Frauenfeld, Maya Schöni, Präsidentin Ehemaligen-Gilde Murganesen, Romeo Küng, Gemeinderat Frauenfeld, Willi Wegmann, Präsident Armbrutschützenverein Frauenfeld, Paul Gruber , Präsident DAFA mit Gemhalin Helena, Christa Zahnd, Gemeinderätin Frauenfeld, Ruth Bernhard, Chellewiiber Frauenfeld, Hanspeter Kanz, Präsident QV Vorstadt mit Kassier Martin Schlaf, Daniel Ankele, Stadtjodler Heimelig Frauenfeld, Andreas Taverner.
Presse: Mathias Frei von der Thurgauer Zeitung, Eugen Benz von der Frauenfelder Woche kommt etwas später dazu.
Mitglieder (gemäss Präsenzliste): Kurt F. Sieber, Jrène M. Sieber-Günther, Dennis Blösch, Silvia Mathys, Hans Hangartner, Walter Kopetschny, Titus Moser, Maurits Reinaerts, Ruth Bernhard, Dirk Varga, Monika Birchler, Werner Engler, Margrit Giezendanner, Enzo Marzoli, Ursula Duewell, Jsabelle Wirth, Paul Gruber, Roland Lehmann, Elsbeth Lehmann, Alois Bürge, Iris Eleutheri, Arthur Eleutheri, Hans Peter Schmid, Andreas Elliker, Anders Stokholm, Maria Angehrn, Markus Frei, Brigitta Wilhelm, Joëlle Supersaxo, Priska Weber, Stephan Weber, Ruth Geiges, Sweta Schmid, Heinz Hubmann, Hans Brunschweiler, Willi Sprenger, Magnus Hasler, Jrene Hasler, Paul Santeler, Robert Mathys, René Wiesli, Simon Dahinden, Hanni Hächler, Vreni Kauth, Roland Niederer, Henry Bertschi, Ruth Lang, Daniel Ankele, Christa Zahnd, Brigitte Hänni, Maria Stillhart, Gerhard Vogelbacher, Ursula Glaus, Franz Glaus, Rudolf Laubacher und Urs Müller.
Die Traktanden konnten zügig abgearbeitet werden. Beim Traktandum 14 wurde es dann sehr feierlich und würdevoll. Es marschierten 14 Fähnriche mit der Vereinsfahne in den Bürgersaal: Ehrengeschützzug Frauenfeld, MRSV Frauenfeld, Schweizerischer Katholischer Turnverband, Stadtmusik Frauenfeld, Jugendmusik Frauenfeld, Stadtschützengesellschaft Frauenfeld, Bernerverein Frauenfeld, Armbrustschützenverein Frauenfeld, Wanderfreunde Frauenfeld, SATUS Frauenfeld, Damenchor Frauenfeld, Vereinigte Schützen Kurzdorf-Langdorf, Gesangverein Frauenfeld und Stadtturnverein Frauenfeld.
Nachdem die Taufpaten Jrène M. Sieber-Günther und Stephan Weber vortraten gesellte sich unser Fähnrich Daniel Ankele dazu. Der Präsident überreichte dem Fähnrich das Tragband, den Fähnrichhut und die Handschuhe, danach  entfernten die Taufpaten die Stoffbänder von der gerollten Vereinsfahne. Mit dem Fahnenmarsch entrollte unser Fähnrich die neue Vereinsfahne und zeigte diese den Anwesenden. Danach wurde unsere Vereinsfahne mit dem Fahnengruss der fahnentragenden Vereine geweiht. Danach überreichte der Präsident der Ersten-Vizebürgermeisterin aus Kufstein Brigitta Klein und Stadtpräsident aus Frauenfeld Anders Stokholm einen Fahnenwimpel unserer Vereinsfahne. Danach richtete der Präsident seine Gedanken zur neuen Vereinsfahne an die Versammlung.
Frau Brigitta Klein, Erste-Vizebürgermeisterin aus Kufstein, richtete die Gruss- und Dankesworte an den Vorstand und die Anwesenden, dabei hob Sie die grosse Bedeutung der Partnerschaft der beiden Städte hervor, die auf der Städtepatenschaft aus dem Jahre 1946 hervorging. Sie überreichte dem Vereinspräsidenten und dem Stadtpräsidenten ein wunderschönes Präsent.
Nach der Versammlung ging es dann zum Apéro, offeriert wurde der Apéro durch die Stadt Frauenfeld.

Mittwoch, 29. März 2017: 3. Kufsteiner-Stamm
Am Mittwoch, 29. März 2017 um 19.00 Uhr trafen sich 18 Kufsteiner-Freunde am 3. Kufsteinerstamm im Falken Pub & Motel. Da am gleichen Abend auch der Raiffeisenabend stattfand, waren viele Freunde entschuldigt.
Teilnehmer: Jrène M. Sieber-Günther, Kurt F. Sieber, Ilona Marti, Kriemhilde Leutenegger, Maria Angehrn, Ursi Glaus, Franz Glaus, Hanni Hächler, Roland Lehmann, Markus Schwyter, Margrit Hangartner, Hans Hangartner, Monika Birchler, Priska Weber, Stephan Weber, Hans Brunschweiler, Roland Niederer und Sweta Schmid.

Mittwoch, 26. April 2017: 4. Kufsteiner-Stamm
Am Mittwoch, 26. April 2017 um 19.00 Uhr trafen sich 24 Kufsteiner-Freunde am 4. Kufsteinerstamm im Falken Pub & Motel.
Teilnehmer: Jrène M. Sieber-Günther, Kurt F. Sieber, Heidi Ruprecht, Vreni Kauth, Marco Trevisan, Margrit Giezendanner, Werner Engler, Ursi Glaus, Franz Glaus, Esther Weber, René Weber, Priska Weber, Stephan Weber, Brigitta Wilhelm, Sweta Schmid, Eveline Buff Kinzel, Werner Böller, Hans Brunschweiler, Romeo Küng, Andreas Elliker und Roland Niederer.
Es war wieder einmal ein sehr gemütlicher und geselliger Abend.

Mittwoch, 17. Mai 2017: 5. Kusfteiner-Stamm im Falken Pub & Motel

Am Mittwoch, 17. Mai 2017 um 19.00 Uhr trafen sich 22 Kufsteiner-Freunde am 5. Kufsteinerstamm im Falken Pub & Motel.Es kam schon Vorfreude auf die erste Vereinsreise im September nach Kufstein auf und es war wiederum ein sehr schöner und gemütlicher Abend.
Teilnehmer: Jrène M. Sieber-Günther, Kurt F. Sieber, Ilona Marti, Kriemhilde Leutenegger, Markus Schwyter, Priska Weber, Stephan Weber, Hans Brunschweiler, Roland Niederer ,Sweta Schmid, Susanna Horber, Verena Hubmann, Willi Sprenger, Marco Trevisan, Daniel Ankele, Henry Bertschi, Irene und Magnus Hasler, Günter Schmeltzer, Ruth Bernhard, Herma Spirig, und Vreni Kauth.

Freitag, 9. bis Sonntag, 11. Juni 2017: Der Präsident besucht das “Kufstein Unlimited”

Am Freitag, 9. Juni 2017 fährt der Präsident an das Rock- und Popfestival “Kufstein Unlimited” nach Kufstein und darf den Auftritt der Band “The Rising Lights” live mit verfolgen. Die Frauenfelder Band, mit den Bandmitgliedern Dennis Koch, Jovin Langenegger und Simeon Wälti, begeisterte die Teilnehmer.

Im “Frauenfelder-Stüberl” im Restaurant “Brau-Stüberl” hängt nun auch der Fahnenwimpel des Fördervereins Städtepartnerschaft Frauenfeld-Kufstein.

Der Präsident überreicht dem Bürgermeister Martin Krumschnabel, der Kulturbeauftragten Charlotte Bundschuh, dem Stadtrat Walter Thaler und dem Organisator von Kufstein Unlimited Peter Gossner einen Fahnenwimpel als Dank für die gute Zusammenarbeit.

Mittwoch, 14. Juni 2017, 19.00 Uhr: 6. Kufsteiner-Stamm im Falken Pub & Motel

Am Mittwoch, 14. Juni 2017 um 19.00 Uhr trafen sich 28 Kufsteiner-Fans am 6. Kufsteinerstamm im Falken Pub & Motel. Das Kufsteiner-Stüberl füllte sich bereits vor 19.00 Uhr mit unseren Freunden, um ein feines Nachtessen aus der Falken-Küche zu geniessen. Der Präsident Kurt F. Sieber durfte vom grössten Rock – und Popfestival Westsösterreich in Kufstein, vom 9. bis 11. Juni 2017,  berichten, wo auch die Frauenfelder Band “The Risling Lights” das Publikum begeistert hat. Es sind auch Nichtmitglieder jederzeit ganz herzlich willkommen.

Freitag, 23. bis Sonntag, 25. Juni 2017: 39. Kaiserfest in Kufstein

Eine Delegation des Fördervereins Städtepartnerschaft Frauenfeld-Kufstein fährt an das 39. Kaiserfest in Kufstein, um die traditionelle “Raclette-Beiz” auf dem Pfarrhof zu betreiben.

Programm:

Freitag, 23. Juni 2017

09.00 Uhr        Abfahrt hinter Rathaus, via Arlberg, Kaffeehalt Raststätte “Klösterle” und Mittagshalt Raststätte “Trofana Tirol”
14.30 Uhr        Ankunft Kufstein, Zimmerbezug Hotel Andreas Hofer
16.00 Uhr        Einrichten Raclette-Beiz auf dem Pfarrplatz
18.30 Uhr        Gemeinsames Nachtessen Restaurant Bräustüberl
20.30 Uhr        zur freien Verfügung

Samstag, 24. Juni 2017

08.00 Uhr        Frühstück
09.00 Uhr        Vervollständigung Raclette-Beiz
11.00 Uhr        Eröffnung Raclette-Beiz.

Sonntag, 25. Juni 2017

01.00 Uhr        Schluss des Festes und aufräumen, Material in der Garage einlagern. Das Zelt wird durch den Lieferanten abgeholt.
09.00 Uhr        Frühstück und Auschecken, Depot Koffer in der Lobby des Hotels
09.45 Uhr        Beladen Fahrzeug und Aufräumen Garage
10.30 Uhr        Abfahrt zur Heimreise vor dem Hotel
13.00 Uhr        Zwischenhalt im Rest. Trauben in Braz
17.00 Uhr        Eintreffen in Frauenfeld

Teilnehmer: Marcelle und Henry Bertschi, Margrit Giezendanner, Werner Engler, Brigitta Wilhelm, Susanna Horber, Markus Schwyter, Stephan te Heesen, René Weber, Robert Mathys, Hans Brunschweiler und Kurt F. Sieber.

Auch die “Pläuschler” Frauenfeld waren mit einer 17-er Delegation am 39. Kaiserfest zu Besuch.

Teilnehmer: Sabine Niederer, Patrick Niederer, Andi Meile, Andrea Niederer, Beat Angst, Thomas Angst, Ursula Messmer, Esther Niederer, Roland Niederer, Werner Häuptli, Daniel Herrmann, Hansjörg Köstli, Yvonne Isler, Rainer Beckmann, Angelika Beckmann, Hansjörg Blaser und Alice Keller.

Sonntag, 25. Juni 2017: Empfang der Frauenfelder-Jodler nach dem Eidgenössischen Jodlerfest in Brig

Am Sonntag, 25. Juni 2017 um 16.30 Uhr steht der Präsident des Fördervereins Städtepartnerschaft Frauenfeld-Kufstein, als Vertreter unseres Fähnrichs Daniel Ankele, der auch Jodler ist, am Bahnhof Frauenfeld mit der Vereinsfahne bereit für den Empfang. In der Konvikhalle spielte die Stadtmusik Frauenfeld auf und Stadtpräsident Anders Stokholm begrüsste die Jodlerinnen und Jodler. Nach dem offiziellen Empfang wurde ein Apéro serviert.
Bei diesem Empfang durfte sich der Förderverein das erste Mal in die Reihen der fahnentragenden Vereine einbinden lassen.

Donnerstag, 6. bis Freitag, 7. Juli 2017: Openair Frauenfeld

Eine Delegation aus Kufstein besuchte das Openair Frauenfeld um Ideen und Eindrücke nach Kufstein mitzunehmen.
Jrène M. Sieber und der Präsident begrüsste die Delegation und führte diese in die Hotelunterkunft in der Kartause Ittingen.
Delegation: Birgit Berger, Lisa Mauracher, Carmen Kleinheinz und Alexander Kleinheinz.

Freitag, 14. bis Sonntag, 16. Juli 2017: Der Jassklub Obstgarten besucht Kufstein

Am Freitag geht es mit der Bahn, natürlich im Jassabteil, nach Kufstein. Der Abend wird mit einem gemeinsamen Essen abgeschlossen. Am Samstag stand die Glasblaserei Riedl, die Festung Kufstein mit Heldenorgel und gemeinsamen Essen auf dem Programm. Am Sonntag ging es dann noch in die Kristallwelten von Swarovski in Wattens und danach mit der Bahn zurück nach Frauenfeld.
Teilnehmer: Marianne und Beat Frauchiger, Dagmar und Walter Gunterswiler, Isabelle und Andreas Wirth, Margrith und Werner Dickenmann.

Freitag, 14. Juli bis Sonntag, 16. Juli 2017: Besuch Weinfest in Kufstein

Roland Niederer, Rainer Beckmann und Kurt F. Sieber besuchten das Weinfest in Kufstein.
Programm:
Freitag, 13. Juli 2017
08.00 Uhr            Abfahrt in Frauenfeld
09.35 Uhr            Zwischenhalt Raststätte “Klösterle”
12.35 Uhr            Gemeinsames Mittagessen mit Ferdi Seiter und Karl Sulzbacher im Gasthof Stimmensee, Langkampfen
14.00 Uhr            Zimmerbezug im Hotel Lanthalerhof
17.00 Uhr            Apéro mit dem Jassklub Obstgarten am Weinfest im Stadtpark Kufstein

Samstag, 14. Juli 2017
08.00 Uhr            Gemeinsames Frühstück
10.00 Uhr            Besuch bei Simon
13.00 Uhr            Gemeinsames Mittagessen im Hotel Goldener Löwe, anschl. Stadtbummel durch Kufstein
17.00 Uhr            Besuch des Weinfestes im Stadtpark Kufstein

Sonntag, 15. Juli 2017

08.00 Uhr            Gemeinsames Frühstück mit Ferdi Seiter, anschl. auschecken
10.15 Uhr            Abfahrt zur Heimreise mit Zwischenhalt Raststätte “Trofana Tirol” und Raststätte “Hohenems”
14.30 Uhr            Ankunft in Frauenfeld

Mittwoch, 19. Juli 2017, 19.00 Uhr: 7. Kufsteiner-Stamm im Falken Pup & Motel

Am Mittwoch, 19. Juli 2017 trafen sich 29 Fans unserer Partnerstadt Kufstein um 19.00 Uhr zum 7. Kufsteiner-Stamm im Falken Pup & Motel.
Teilnehmer: Jrène M. und Kurt Sieber, Heidi Ruprecht, Vreni Kauth, Esther und Richard Tuchschmid, Rösi Sprenger, Marco Trevisan, Hanni Hächler, Verena Hubmann, Kriemhilde Leutenegger, Ilona Marti, Markus Schwyter, Maria Stillhart, Walter Kopetschny, Joëlle Supersaxo, Alois Bürge, Herma Spirig, Esther und René Weber, Daniel Ankele, Veronika und Thomas Zünd, Susanna Horber, Monika Birchler, Brigitta Wilhelm, Hansruedi Graf, Sweta Schmid und Roland Niederer.

Der Präsident, Kurt F. Sieber, konnte das erste Informationsblatt Kufsteiner-Stamm verteilen und von 3 Anlässen berichten.

Eine 4-er Delegation aus Kufstein besuchte am Donnerstag, 6. Juli 2017 das Openair Frauenfeld und konnte überwältigende Eindrücke mit nehmen.

Der Jassklub Obstgarten Frauenfeld (8 Personen) besuchte  vom Freitag, 14. bis Sonntag, 16. Juli 2017 mit der Vereinsreise unsere Partnerstadt Kufstein und durften 3 wunderschöne Tage geniessen.

Eine 3-er Delegation des Fördervereins besuchte vom Freitag, 14. bis Sonntag, 16. Juli 2017 das Weinfest der Freundschaft in Kufstein. Hauptgrund war, persönliche Eindrücke gewinnen, damit die Winzer von Frauenfeld und Umgebung über dieses schöne und gemütliche Fest informiert werden können. Vielleicht steht ja in den nächsten Jahren auch ein Stand-Häuschen aus der Region Frauenfeld am Weinfest und bietet Schweizer Wein zum geniessen an.

Samstag, 19. August 2017, neue Achselpatten für den Ehrengeschützzug der Stadt Frauenfeld

Der Präsident Förderverein Städtepartnerschaft Frauenfeld-Kufstein übergibt jedem Mitglied des Ehrengeschützzuges der Stadt Frauenfeld neue Achselpatten. Das ist ein Geschenk des Fördervereins an den Ehrengeschützzug.

Mittwoch, 23. August 2017, 19.00 Uhr: 8. Kufsteiner-Stamm im Falken Pup & Motel

Am Mittwoch, 23. August 2017 um 19.00 Uhr trafen sich 34 Kufstein-Fans am Kufsteiner-Stamm im Falken Pub & Motel. Der Kufsteiner-Stamm mausert sich vom Geheimtipp zum Traditionsanlass.

Teilnehmer: Jrène M. Sieber-Günther, Ilona Marti, Kriemhilde Leutenegger, Esther und René Weber, Willy Sprenger, Verena Hubmann, Elsbeth Lehmann, Ruth Bernhard, Ursula und Franz Glaus, Frederika Vervoort, Margrit und Marco Trevisan, Robert Mathis, Brigitta Wilhelm, Hansruedi Graf, Daniel Ankele, Günter Schmelzer, Priska und Stephan Weber, Alois Bürge, Iris und Arthur Eleutheri, Magnus Hasler, Monika Birchler, Sweta Schmid, Roland Niederer, Andreas Taverner, Hans Brunschweiler, Kurt F. Sieber, Herma Spirig, Vreni Kaut und Ruth Popp.

Auch nach der Gemeinderatssitzung besuchten uns folgende Politiker: Gemeinderätin Eveline Buff Kinzel, Gemeinderat Romeo Küng, Gemeinderat Thomas Gemperle, Gemeinderat Andreas Elliker und Stadtrat Ruedi Huber.

Der Präsident Kurt F. Sieber durfte auch mitteilen, dass der Förderverein Städtepartnerschaft Frauenfeld-Kufstein dem Ehrengeschützzug der Stadt Frauenfeld neue Achselpatten geschenkt hat. Ebenfalls war die 1. Vereinsreise nach Kufstein ein interessanter Gesprächsstoff.

Freitag, 1. September 2017: Hochzeit Dennis Blösch und Dena Perico

Wir gratulieren unserem Kassier Dennis Blösch und seiner Braut Deana zur Hochzeit und wünschen dem Paar alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft.

   

Samstag, 2. September bis Sonntag, 3. September 2017: 1. Vereinsreise nach Kufstein

Eine schöne Gruppe von 38 Teilnehmern reiste am Samstag, 3. September 2017 mit dem Car von Seiler Reisen nach Kufstein.

Teilnehmer: Jrène M. und Kurt F. Sieber, Markus Schwyter, Brigitte und Hansruedi Hänni, Verena Hubmann, Vreni Kauth, Günter Schmeltzer, Margrit Giezendanner und Werner Engler, Priska und Stephan Weber, Elsbeth und Roland Lehmann, Esther und René Weber, Carine De Steffani, Markus Götsch, Maria Stillhart und Walter Kopetschny, Brigitta Wilhelm, Heinz Stübi, Hanni Hächler, Ruth Bernhard, Monika Birchler, Sweta Schmid, Roland Niederer, Margrit und Marco Trevisan, Ilona Marti, Kriemhilde Leutenegger, Ruth Popp, Severine Hänni, Manuel Wepfer, Manuela von Arx, René Wiesli und Rolf Studer (Chauffeur) mit Edith.

Programm:

Samstag, 2. September 2017

09.00 Uhr            Abfahrt in Frauenfeld Parkplatz Festhalle
12.10 Uhr            Mittagsrast in der Trofana Tyrol bei Mils
14.30 Uhr            Ankunft in Kufstein
14.40 Uhr            Hotelbezug “Auracher Löchl” und Hotel Stadt Kufstein
15.15 Uhr            Treffpunkt beim Brunnen auf dem unteren Stadtplatz, anschliessend Fussmarsch ins Stadtquartier Zell.
16.00 Uhr            Die Frauenfelder Gäste wurden durch den OK-Präsidenten Dieter Seilinger und den Bürgermeister Magister Martin Krumschabel persönlich und herzlich, in Anwesenheit der Frau Landtagsabgeordneten Andrea Krumschnabel und Pfarrer Thomas Bergner, begrüsst. Die Thierberger Schützen feuerten zu Ehren der Frauenfelder-Gäste eine Salve ab. Dem Präsidenten des Fördervereins Frauenfeld-Kufstein Kurt F. Sieber wurde die ehrenvolle Aufgabe übertragen, den Bierfassanstich persönlich auszuführen. Anschliessend fand der Begrüssungsapéro und das Nachtessen im Festzelt statt. Anschliessend     Erkunden von Kufstein auf eigene Faust.

Sonntag, 3. September 2017

07.30 Uhr            gemeinsames Morgenessen und auschecken im Hotel, Bezahlung der Hotelkosten durch die Teilnehmer.
08.30 Uhr            Verladen Gepäck für Frühaufsteher
09.00 Uhr            Geführter Rundgang durch die „Altstadt“ durch Frau Magister Julia Margreiter, Treffpunkt Rathaus Kufstein
10.10 Uhr            Treffpunkt Eingang Festung Kufstein
10.15 Uhr            Führung durch die Festung Kufstein durch Frau Magister Juila Margreiter
12.00 Uhr            Zuhören Spiel der Heldenorgel
12.30 Uhr            Gemeinsames Mittagessen im Festungsrestaurant. Besuch von Ferdi Seiter, Ehrengeschützzug Kufstein.
14.30 Uhr            Fahrt mit der Panoramabahn zum Festungseingang
14.45 Uhr            Verladen Gepäck für Spätaufsteher
15.00 Uhr            Abfahrt in Kufstein
17.40 Uhr            Café-Halt in der Trofana Tyrol bei Mils
20.15 Uhr            Ankunft in Frauenfeld Parkplatz Festhalle

2016:

  • Donnerstag, 7. Januar bis Freitag, 8. Januar 2016: Besuch Kinderbetreuungseinrichtung “Schubi-Du”
    Besuch der Kinderbetreuungseinrichtung “Schubi-Du” aus Kufstein bei der Kita “Bärenhöhle” in Frauenfeld
    Programm: Freitag, 8. Januar 2016
    09.00 – 09.45 Uhr Besuch / Besichtigung Tagesschulangebot Langdorf, Begrüssung durch Schulpräsident Andreas Wirth und Stadträtin Christa Thorner. Tagesschulangebote sind schulergänzende Betreuungsangebote und werden durch
    Stadt und Primarschulgemeinde gemeinsam finanziert. Das Angebot im Quartierschulhaus Langdorf öffnet seine Türen am 4. Januar und wird somit wenige Tage in Betrieb sein.
    09.45 – 10.30 Uhr Spaziergang durch Frauenfeld (bei trockenem Wetter, ansonsten Fahrt) zum Quartiertreffpunkt Talbach mit Stadtführerin Andrea Hofmann Kolb, Geschichten zu Frauenfeld und Kurzinformationen zum Kinderrat
    10.30 – 11.00 Uhr Informationen zur Strategie und Angeboten im Bereich Frühe Förderung durch Paul Schnoz, Bereichsleiter Fachstelle Kinderbetreuung und Frühförderung. Themen: Schul- und familienergänzende Kinderbetreuung; Aufsuchende Elternarbeit, Eltern-Kind-Gruppe, Sprachspielgruppe, Elternbrief Pro Juventute, Baby-Empfang, usw.
    11.00 – 11.10 Uhr Informationen zur „Bibliothek der Kulturen“ durch Elvia Schärer
    11.10 – 11.20 Uhr Grussworte der Gemeinderatspräsidentin Eveline Buff und des Stadtpräsidenten Anders Stokholm
    11.20 – 12.30 Uhr Gelegenheit zu direkten Kontakten / Gesprächen mit einzelnen Mitarbeitenden der verschiedenen Angebote. Apéro und Imbiss.
    Artikel in der Thurgauer Zeitung vom Samstag 9. Januar 2016 in PDF-Format herunterladen
  • Mittwoch, 20. Januar 2016, 19.00 Uhr: 1. Kufsteiner-Stamm 2016 im Falken Pub & Motel Frauenfeld
    Am Mittwochabend fanden sich 19 Kufsteiner-Freunde, trotz Grippewelle, im Falken Pub&Motel zum 1. Kufsteiner-Stamm 2016 im “Kufsteinerstüberl” ein. Es gab viele Informationen und Erinnerungen auszutauschen und die Stimmung war ausgezeichnet.
    Teilnehmer: Mägi und Werner Engler, Irene und Magnus Hasler, Priska Weber, Ursi und Franz Glaus, Jrène M. und Kurt F. Sieber-Günther, Thomas Pallmann, Joëlle Supersaxo, Alois Bürge, René Weber, Rösi und Willi Sprenger, Hans Brunschweiler, Marco Trevisan, Marcel Flury und Andreas Elliker.
    Artikel in den Thurgauer Nachrichten vom Mittwoch, 27. Januar 2016 in PDF-Format herunterladen
  • Mittwoch, 10. Februar 2016, 19.00 Uhr: 2. Kufsteiner-Stamm 2016 im Falken Pub & Motel Frauenfeld
  • Mittwoch, 9. März 2016, 19.00 Uhr: 3. Kufsteiner-Stamm 2016 im Falken Pub & Motel Frauenfeld
  • Mittwoch, 23. März 2016, 19.30 Uhr: 1. VereinsversammlungIch durfte, im wunderschönen Bürgersall des Rathauses Frauenfeld, Gäste, Mitglieder, Gönner und Sponsoren ganz herzlich begrüssen. Es fanden sich 47 Personen ein, davon waren 34 stimmberechtigte Mitglieder.Gäste: Max Arnold, Grossratspräsident, Eveline Buff Kinzel, Gemeinderatspräsidentin mit Gatten Andreas Kinzel, Anders Stokholm, Stadtpräsident, Oberst Markus J. Schmid, Kdt Uem/FU S 61, Ralph Limoncelli, Stadtschreiber und Kantonsrat, Andreas Elliker, Vizepräsident Gemeinderatsfraktion SVP/EDU, Hans Hangartner, Präsident Veteranenmusik Thurgau, Paul Gruber, Präsident Dachverband Freiwilligenarbeit Frauenfeld mit Gattin Helena, Iris Eleutheri, Präsidentin Damenchor Kurzdorf mit Gatten Arthur, Vreni Gubler, Kulturdelegierte SAV Thurgau, Hermann Bigler, Ehrenpräsident Jodel-Doppelquartett Frauenfeld, Fritz Eicher, Aktuar Jodeldoppelquartett Frauenfeld, Astrid Leumann und Roland Wäny, Laufsportverein Frauenfeld, Rolf Studer, Präsident Militärwettmarsch, Ruth Rees und Helen Weinzier, Bellavoce -Chor Frauenfeld, Franz Schütz, Präsident Seniorenbühne Frauenfeld, Hans Peter Schmid, Präsident Feuerwehrverein Frauenfeld, Ruth Bernhard, Chellewiiber Frauenfeld und Stephan te Heesen, Präsident Martini Mäss Frauenfeld.Presse: Mathias Frei von der Thurgauer Zeitung.Mitglieder (gemäss Präsenzliste): Thomas Pallmann, Dirk Varga, Enzo Marzoli, René Weber, Robert Mathys, Willi Sprenger, Walter Kopetschny, Maria Stillhart, Simon Dahinden, Iris Eleutheri, Arthur Eleutheri, Maria Angehrn, Prika Weber, Franz Glaus, Hans Hangartner, Andreas Elliker, Peter Steger, Paul Santer, Jrène M. Sieber-Günther, Kurt F. Sieber, Dennis Blösch, Roland Niederer, Marcelle Bertschi, Henry Bertschi, Hasn Brunschweiler, Markus J. Schmid, Anders Stokholm, Maurits Reinaerts, Roland Wäny, Astrid Leumann, Eveline Buff Kinzel, Andreas Kinzel, Halina Frei und Vreni Gubler.Die Grippe-Welle hat viel Gäste, Mitglieder, Gönner und Sponsoren zu kurzfristigen Entschuldigungen gezwungen.Die Traktanden konnten zügig abgearbeitet werden und um 20.08 Uhr konnte ich die 1. Vereinsversammlung schliessen und zum Apéro, offeriert durch die Bürgergemeinde Frauenfeld, einladen
  • Mittwoch, 13. April 2016, 19.00 Uhr: 4. Kufsteiner-Stamm 2016 im Falken Pub & Motel Frauenfeld
  • Mittwoch, 11. Mai 2016, 19.00 Uhr: 5. Kufsteiner-Stamm 2016 im Falken Pub & Motel Frauenfeld
  • Freitag, 6. Mai bis Sonntag, 8. Mai 2016: Inspektion Ehrengeschützzug Kufstein und Geschützzug Frauenfeld in Kufstein
  • Samstag, 21. und Sonntag 22. Mai 2016: Tiroler Landestrachtenverbandsfest und 115-jähriges Bestandesjubiläum Unterinntaler Volkstrachten-Erhaltungsverein D’Koasara
  • Mittwoch, 15. Juni 2016, 19.00 Uhr: 6. Kufsteiner-Stamm 2016 im Falken Pub & Motel Frauenfeld
    Artikel in der Frauenfelder Woche vom Mittwoch, 22. Juni 2016 in PDF-Format herunterladen
    Artikel in den Thurgauer Nachrichten vom Mittwoch, 22. Juni 2016 in PDF-Format herunterladen
  • Samstag, 4. Juni bis Sonntag, 5. Juni 2016: Feuerwehr-Reise 2016 der Feuerwehr Frauenfeld nach Kufstein
  • Freitag, 10. Juni bis Sonntag, 12. Juni 2016: Pop- und Rock-Festival „KUFSTEIN unlimited“
  • Freitag, 26. Juni bis Sonntag, 28. Juni 2016:  38. Kufsteiner Kaiserfest
    Artikel in der Kronenzeitung vom 26. Juni 2016 von Hubert Berger herunterladen
  • Mittwoch, 13. Juli 2016, 19.00 Uhr: 7. Kufsteiner-Stamm 2016 im Falken Pub & Motel Frauenfeld
    Am Mittwochabend fanden sich 26 Kufsteiner-Freunde im Falken Pub & Motel zum 7. Kufsteiner-Stamm 2016 im “Kufsteinerstüberl” ein. Die 16 Sitzplätze im “Kufsteinerstüberl” genügten nicht und wir mussten ins Restaurant ausweichen. Der Fahnenfonds ist auf den schönen Betrag von CHF 9’651.30 angestiegen. Die Mitgliederentwicklung ist sehr erfreulich, sind jetzt doch 100 Einzelmitglieder und 12 Kollektivmitglieder registriert, also 112 Mitglieder. Es wurde viele Erinnerungen, auch anhand von Fotos, ausgetauscht, sowie auf das vergangene Kaiserfest Rückschau gehalten. Es war wiederum ein sehr gemütlicher Abend.Teilnehmer: Jrène M. und Kurt F. Sieber, Verena Hubmann, Hanni Hächler, Margrit Giezendanner, Werner Engler, Marco Trevisan, Ursi und Franz Glaus, Esther und René Weber, Stefan te Heesen, Vreni Kauth, Irene und Magnus Hasler, Emmerich Berzervicny, Maria Stillhart und Walter Kopetschny, Elsbeth und Roland Lehmann, Hans Brunschweiler, Brigitta Wilhelm, Rainer Beckmann, Roland Niederer, Esther und Richard Tuchschmid.
    Artikel in der Frauenfelder Woche vom 10. August 2016 in PDF-Format herunterladen
  • Mittwoch, 10. August 2016, 19.00 Uhr: 8. Kufsteiner-Stamm 2016 im Falken Pub & Motel Frauenfeld
    Am Mittwochabend fanden sich 20 Kufsteiner-Freunde im Falken Pub & Motel zum 8. Kufsteiner-Stamm 2016 im “Kufsteinerstüberl” ein. Die Abgabe des Vereinspins an Kollektivmitglieder  brachte Fragen auf: Wie viele Vereinspins erhält ein Kollektivmitglied? Der Präsident konnte dies klarstellen: Jedes Einzelmitglied, jedes Kollektivmitglied, jeder Gönner und jeder Sponsor (Jahresbeitrag Fr. 300.—) erhält einen Vereinspin. Bei Kollektivmitgliedern ist die Anzahl der Mitglieder unterschiedlich und es könnte ja sein, dass dann plötzlich 100 Personen einen Vereinspin wollen, damit keine solchen Forderungen aufkommen, bleibt es einfach dabei, dass auch Kollektivmitglieder nur einen Vereinspin erhalten. Wer unbedingt einen Vereinspin möchte, kann ja als Einzelmitglied beitreten und diese Person erhält dann einen Vereinspin.
    Teilnehmer: Jrène M. und Kurt F. Sieber, Vreni Kauth und Jrène Schuppli (aus Österreich), Marco Trevisan, Willi Sprenger, Ursi und Franz Glaus, Maria Angehrn, Monika Birchler, Brigitta Wilhelm, Priska und Stefan Weber, Herma Spirig, Esther und Richard Tuchschmid,  Rainer Beckmann, Roland Niederer, René Weber, Hans Brunschweiler.
  • Samstag, 3. bis Montag, 5. September 2016: Der Präsident Förderverein besucht Kufstein
    Am Samstag, 3. September 2016 um 12.00 Uhr besuchte der Präsident des Fördervereins das Zellerfest in Kufstein. Er fuhr um 16.00 Uhr beim Umzug auf dem Festungswagen zum Bierfassanstich mit. Es war ein eindrückliches Fest. Um 19.30 Uhr traf er sich mit Charlotte Bundschuh und ihrem Partner Wolfgang zum Nachtessen und einem gemütlichen Abend.

    Am Sonntag, 4. September 2016 um 10.00 Uhr nahm der Präsident an der Feldmesse mit Fahrzeugweihe am unteren Stadtplatz teil. Diese Messe wurde zum 150-jährigen Bestehen der Feuerwehr Kufstein gelesen. Danach fand der Festumzug mit Defilierung am Franz-Josef-Platz statt. Danach ging es in die Kufstein-Arena zum Frühschoppen und zum Unterhaltungsteil.
    Um 12.30 Uhr wurde das 3. Fest der Kulturen am Fischergriess eröffnet, dieses Fest entspricht unserem Mitenandfest.
    Um 15.00 Uhr traf der Präsident auf der Duxeralm ein, wo die Duxer Mandern zum Tanz aufspielten.
    Um 18.00 Uhr fand dann der gesellige Abschluss im Berghotel Hinterduxerhof statt.

    Am Montag, 5. September 2016 reiste der Präsident wieder nach Frauenfeld zurück.
    Bilder: Hubert Berger und meinbezirk.at

  • Mittwoch, 7. September 2016, 19.00 Uhr: 9. Kufsteiner-Stamm 2016 im Falken Pub & Motel Frauenfeld
  • Freitag, 9. September bis Sonntag, 11. September 2016: Besuch Armbrustschützen Frauenfeld in Kufstein
    Silvia und Robert Mathys, Manfred Baumann, Rita vor Schallen, Karl Fitzi, Heidi Cahenzli, Albert und Hanni Grob, Werner und Lotti Keller, Roger und Carola Moor, Paul Santeler, Marlies Müller, Christian Schmid, Peter Ott, Richard Wagner, Brigitta Dieng, Willi und Regula Wegmann, Peter und Helen Wuffli, Hildy und Karl Etter-von Rotz, Edi und Anna Schmid, Hans Bachofner, Peter Vetsch, Walter Roth, Kurt F. Sieber, René Hahn, Lotti Schaub und Kurt Huggler besammelten sich am Freitag, 9. September 2016 um 11.15 beim Armbrustschützenhaus in der Walzmühle zur Abfahrt nach Kufstein. Der Kaffeehalt fand von 14.00 bis 14.45 Uhr auf der Autobahnraststätte Trofana Tyrol statt. Um 16.25 Uhr erreichte die Reisegesellschaft Kufstein. Danach bezog die Gesellschaft die Unterkunft im Hotel Andreas Hofer. Um 17.00 Uhr wurden die Armbrustschützen im Rathaus Kufstein durch Bürgermeister Magister Martin Krumschnabel empfangen. Das gemeinsame Nachtessen fand um 19.00 Uhr im Hotel Andreas Hofer statt.
    Der Samstag startete mit dem gemeinsamen Morgenessen um 08.00 Uhr im Hotel Andreas Hofer, Um 10.00 Uhr wurde die Gesellschaft mit einer Führung durch die Festung Kufstein verwöhnt. Um 12.00 Uhr konnten wir dem Orgelspiel der Heldenorgel folgen. Um 13.00 Uhr besammelte sich die Gesellschaft zu einem Fussmarsch zum Schützenhaus Kufstein, wo Pepe Daxerer das ganze Schützenhaus erklärte. Danach stand die Zeit für einen individuellen Rundgang durch Kufstein zur Verfügung. Um 18.30 Uhr fand das gemeinsame Nachtessen im Hotel Andres  Hofers statt. Danach konnte individuell Kufstein erkundet werden.
    Auch der Sonntag begann mit dem gemeinsamen Morgen essen um 08.00 Uhr im Hotel Andreas Hofer, Um 10.45 Uhr bestieg die Gesellschaft den Bus und die Reise führte nach Wattens in die Kristallwelten Swarovski, danach wurde die Heimreise weitergeführt und mit einem Halt in der Raststation Hohenems unterbrochen. Die Gesellschaft erreichte um 18.30 Uhr das Armbrustschützenhaus in der Walzmühle.
    Artikel vom Mittwoch, 14. September 2016 in der Frauenfelder Woche in PDF-Format herunterladen
    Artikel vom Mittwoch, 21. September 2016 im Stadtmagazin Kufstein in PDF-Format herunterladen
  • Samstag, 10. September 2016, 20.00 Uhr: Band Duxer Mandern spielen live im Falken Pub & Motel
  • Mittwoch, 12. Oktober 2016, 19.00 Uhr: 10. Kufsteiner-Stamm 2016 im Falken Pub & Motel Frauenfeld
    Am Mittwoch, 12. Oktober 2016 um 19.00 Uhr trafen sich 18 Freunde unserer Partnerstadt Kufstein zum 10. Kufsteiner-Stamm im Falken Pub & Motel.
    Der Präsident durfte Neuigkeiten vermelden: Der Fahnenfonds hat einen neuen Stand von Fr. 13’500.22 erreicht, wir nähern uns unserem Ziel von Fr. 17’200.–, dennoch sind wir weiterhin auf freiwillige Zuwendungen angewiesen. Zudem wurden die Details über die 1. Vereinsreise vom Samstag, 2. bis Sonntag, 3. September 2017 bekannt gegeben. Zur Zeit sind 22 Interessentenmeldungen eingegangen. Gleichzeitig wurde das Programm 2017 an die Besucher abgegeben. Es wurden auch viele Erinnerungen über die Partnerschaft Frauenfeld-Kufstein ausgetauscht. Es war, wie immer, ein sehr schöner und geselliger Abend.
    Teilnehmerr: Jrène M. und Kurt F. Sieber, Hanni Hächler, Ursi Gubler, Prika und Stephan Weber, Ursi und Franz Glauser, Verena Hubmann, Marco Trevisan, Markus Schwyter, Brigitta Wilhelm, Maria Angehrn, Monika Birchler, Richard und Esther Tuchschmid, Halina und Markus Frei.
    Artikel in der Frauenfelder Woche vom Mittwoch, 19.10.2016 in PDF-Format herunterladen
    Artikel in den Thurgauer Nachrichten vom Mittwoch, 19.10.2016 in PDF-Format herunterladen
  • Mittwoch, 9. November 2016, 19.00 Uhr: 11. Kufsteiner-Stamm 2016 im Falken Pub & Motel Frauenfeld
  • Freitag, 9. Dezember bis Montag, 12. Dezember 2016: Chlausbescherung in Kufstein
    Eine Delegation reiste nach Kufstein für die traditionelle Chlausbescherung, natürlich auch mit der Drehorgel der Stadt Frauenfeld um weihnächtliche Musik zu spielen. Die Chlausbescherung ist das offizielle Weihnachtsgeschenk an die Partnerstadt Kufstein.
    Die Delegation bestand aus:
    Chlaus Enzo Marzoli, Chlaus René Weber und Kurt F. Sieber. Leider war die Gemeinderatspräsidentin Frau Ursula Duewell  mit einem anderen Termin belegt, auch Gemeinderatsvizepräsident Herr Christian Wälchli war aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage uns nach Kufstein zu begleiten. Hans Brunschweiler konnte uns dieses Jahr, ebenfalls aus gesundheitlichen Gründen, nicht begleiten,
    Donnerstag, 8. Dezember 2016
    15.00 Uhr                 Abholen Bus beim Werkhof und der Drehorgel im Alterszentrum Park.
    Freitag, 9. Dezember 2016
    08.00 Uhr                 Abfahrt beim Werkhof Frauenfeld
    12.45 Uhr                 Gemeinsames Mittagessen im Rest. Braustüberl
    15.00 Uhr                 Abholen der “Schoggi-Chläuse” für Einsatz Stadtpark
    15.30 Uhr                 Zimmerbezug im Hotel Andreas Hofer
    18.00 Uhr                 Gemeinsames Nachtessen im Rest. Purlepaus
    Samstag, 10. Dezember 2016
    09.00 Uhr                Frühstück im Hotel
    10.30 Uhr                 Verschiebung zur Festung Kufstein
    11.00 – 16.00 Uhr    Chlausbescherung der Kinder im “Weihnachtszauber”
    16.05 – 17.00 Uhr    Chlausbescherung der Kinder am “Adventsmarkt” im Stadtpark Kufstein
    20.00 Uhr                 Gemeinsames Nachtessen im Rest. Braustüberl
    Sonntag, 11. Dezember 2016
    09.00 Uhr                Frühstück im Hotel
    10.30 Uhr                 Verschiebung auf die Festung Kufstein
    11.00 – 16.00 Uhr   Chlausbescherung der Kinder im “Weihnachtszauber”
    18.00 Uhr                Gemeinsames Nachtessen im Rest. Goldener Löwe
    Montag, 12. Dezember 20160
    8.00 Uhr                  Frühstück im Hotel und auschecken
    09.00 Uhr               Chlausbescherung im Kindergarten
    10.30 – 12.00 Uhr  Chlausbescherung in den Altenheimen “Inntal” und “Stadtteil Zell”
    12.15 Uhr                 Gemeinsames Mittagessen im Rest. Braustüberl mit Vertretern der Stadtgemeinde Kufstein: Charlotte Bundschuh, Artur Lang und Walter Thaler.
    14.00 Uhr                Rückreise mit dem Bus nach Frauenfeld
    17.30 Uhr                 Ankunft in Frauenfeld
    Insgesamt haben wir 1’218 Schokoladen-Nikoläuse verschenkt und damit Kindern sowie Altenheimbewohnern eine grosse Freude bereitet. Diese schöne Tradition ist ein wichtiger Beitrag an die Pflege der Städtepartnerschaft.
    Wir danken der Stadtgemeinde Kufstein für die Unterstützung bei der Chlausbescherung.
    Dienstag, 13. Dezember 2016
    09.00 Uhr               Rückgabe der Drehorgel im Alterszentrum Park und des Buses beim Werkhof
    Artikel in der Frauenfelder Woche vom 14.12.2016 in PDF-Format herunterladen
  • Mittwoch, 14. Dezember 2016, 19.00 Uhr: 12. Kufsteiner-Stamm 2016 im Falken Pub & Motel Frauenfeld
  • Freitag, 16. Dezember bis Sonntag, 18. Dezember 2016: Präsentation Partnerstadt Kufstein am Weihnachtsmarkt in Frauenfeld
    Artikel in der Sonderausgabe Weihnachtsmarkt Frauenfeld in PDF-Format herunterladen

2015:

Pressestimmen zur bevorstehenden Gründungsversammlung:

15.04.2015, Frauenfelder Woche

20.04.2015, Thurgauer Zeitung

21. April 2015, 19.00 Uhr, Rathaus Frauenfeld, kleiner Bürgersaal: Gründungsversammlung Förderverein Städtepartnerschaft Frauenfeld – Kufstein.
(Einladung in PDF-Format herunterladen)

Gründungsmitglieder: (hier sind nur Gründungsmitglieder aufgeführt, welche die Erlaubnis zur Veröffentlichung erteilt haben)

Einzelmitglieder (42) :
Hans Bachofner – Dennis Blösch – Hans Brunschweiler – Eveline Buff Kinzel – Jacqueline Burkart – Simon Dahinden – Iris Eleutheri-Müller – Andreas Elliker – Werner Engler – Franz Glaus – Hanspeter Gubler – Hans Hangartner – Jrene Hasler – Magnus Hasler – Andreas Kinzel – Walter Kopetschny – Enzo Marzoli – Robert Mathys – Monica Mayr – Roland Niederer – Thomas Oberhuber (Kufstein) – Thomas Pallmann – Alfred Pernet – Ruth Pernet – Werner Rechberger – Christoph Regli – Maurits Reinaerts – Paul Röthlisberger – Daniel Seiler – Kurt F. Sieber – Jrène M. Sieber-Günther – Maria Stillhart – Anders Stokholm – Heinz Stübi – Marco Trevisan – Christian Wälchli – Esther Weber – René Weber – Hans-Peter Wüthrich.

Kollektivmitglieder (8):
Cafe Confiserie Hotel Hirt (Markus Hirt) – Falken Pub & Motel (Dirk Varga) – Frauenfelder Woche Nela und Samuel Zurbuchen) – Geschützzug der Stadt Frauenfeld und Pläuschler (Roland Niederer) – LC Frauenfeld (Michael Krucker) – LSV Frauenfeld (Heinz Hubmann) – SAC Thurgau (Hanspeter Locher) – Stadtschützengesellschaft Frauenfeld (Paul Röthlisberger).

Artikel über die Gründungsversammlung in der Thurgauer Zeitung in PDF-Format herunterladen

Artikel über die Gründungsversammlung in der Frauenfelder Woche in PDF-Format herunterladen

Artikel über die Gründungsversammlung in den Thurgauer Nachrichten in PDF-Format herunterladen

Der erste Vorstand des Fördervereins:

Impressionen von der Gründungsversammlung:

Fotos: Therese Schurter

Dienstag, 16. Juni 2015: Einrichten des Kufsteinerstüberls im Falken Pub & Motel.

Montag, 22. Juni 2015: Das Kufsteinerstüberl im FALKEN Pub & Motel wurde offiziell eröffnet.
(Einladung in PDF-Format herunterladen)
Programm:

  1. Begrüssung durch den Vizepräsidenten Hans Brunschweiler, alias “Mister Kufstein”;
  2. Eröffnung Kufsteinerstüberl durch Gemeinderatspräsidentin Eveline Buff, Stadtpräsident Anders Stokholm, Altstattammann Hans Bachfner, Altstattammann Carlo Parolari, Dirk Varga vom Falken Pub & Motel und Präsident Förderverein Kurt F. Sieber;
  3. Würdigung Kufsteinerstüberl durch Dirk Varga vom Team Falken Pub & Motel;
  4. Würdigung der Städtepartnerschaft durch Altstadtammann Hans Bachofner;
  5. Apéro.

Artikel über die Eröffnungsfeier in der Thurgauer Zeitung in PDF-Format herunterladen

Artikel über die Eröffnungsfeier in den Thurgauer Nachrichten in PDF-Format herunterladen

Artikel über die Eröffnungsfeier in der Frauenfelder Woche in PDF-Format herunterladen

Artikel über das Angebot von Dirk Varga in PDF-Format herunterladen

Gäste: Grossratspräsident Max Arnold, Gemeinderatspräsidentin Eveline Buff, Vizegemeinderatspräsidentin Ursula Duewell, Stadtpräsident Anders Stokholm, Stadtrat Urs Müller, Leiter Amt für Kultur Christof Stillhard, Alt-Stadtammann Hans Bachofner, Alt-Stadtammann Carlo Parolari, Alt-Stadtschreiber Thomas Pallmann, Alt-Stadtrat Alois Hager, Alt-Stadtrat Alfred Pernet, Alt-Stadtrat Werner Dickenmann; Team Falken Pub & Motel: Carine De Staffani Varga und Dirk Varga, Moni Renner, Rebecca Hauser, Amanda Kehl und Simon Schär; Werkhof Frauenfeld: Markus Graf, Daniel Weishaupt, Adrian Rietmann, Bernhard Beerli; Freunde: Rösi und Willi Sprenger, Hansruedi Bötschi, Carlo Sasso, Italo Carbogno, René Hahn; Vorstandsmitglieder und Mitglieder Förderverein: Kurt F. Sieber, Hans Brunschweiler, Enzo Marzoli, René Weber, Roland Niederer, Rainer Beckmann, Iris Eleutheri, Werner Engler, Hans Hangartner, Jrene Hasler, Magnus Hasler, Robert Mathys, Ruth Pernet, Jrène M. Sieber-Günther,  Heinz Stübi, Esther Weber; Gönner Förderverein: Markus Frei, Marcelle und Henry Bertschi; Pressevertreter: Mathias Frei, Thurgauer Zeitung; Andreas Schneller, Frauenfelder Woche und  Lui Eigenamnn, Thurgauer Nachrichten.

26. Juni 2015: Der Förderverein betreibt eine Raclette-Beiz am 37. Kaiserfest in Kufstein.

Samstag, 5. September 2015, 10. Mitenand-Fest in der Festhalle Rüegerholz, 17.30 – 23.00 Uhr
Der Förderverein betreut die 2 Delegationen aus Kufstein (Stadtbehörde und Trachtenverein D’Koasara)
Ankündigung in der Thurgauer Zeitung vom Freitag, 04.09.2015 in PDF-Format herunterladen
Bericht in der Thurgauer Zeitung vom Montag, 06.09.2015 in PDF-Format herunterladen
Bericht in der Frauenfelder Woche vom Mittwoch, 09.09.2015 in PDF-Format herunterladen
Delegation Stadtbehörde Kufstein: Bürgermeister Martin Krumschnabel mit Gattin Andrea, 2. Bürgermeister Stellvertreter Richard Salzburger mit Begleitung Katharina, Stadträtin Mag. Alexandra Einwalter mit Begleitung Peter, Stadträtin Brigitta Klein mit Begleitung Andrew, Stadtrat Hannes Mader, Gemeinderat Mag. Anton Frisch mit Begleitung Gabi, Gemeinderat Werner Kainz, Gemeinderätin Hildegard Reitberger mit Gatten Werner, Gemeinderat Herbert Santer mit Begleitung Eva, und Charlotte Bundschuh mit Begleitung Wolfgang, sowie die Delegation Trachtenverein D’Koasara Kufstein: Hans Brünoth, Peter Obexer, Alexander Steinhuber, Thomas Obexer, Markus Krugluger, Stefanie Wach, Manuela Jäger und Sabine Obexer.
Um 14.40 Uhr trafen die Delegationen aus Kufstein in Frauenfeld ein und wurden von Jrène M. und Kurt F. Sieber persönlich begrüsst und zum Hotelbezug begleitet. (Stadtbehörde: Hotel Hirt im Rhyhof, Trachtenverein D’Koasara: Falken Pub & Motel);
Um 15.40 Uhr fand der offizielle Empfang im Rathaus Frauenfeld statt. Aus Frauenfeld war folgende Delegation anwesend: Stadtpräsident Anders Stokholm (Begrüssung), Gemeinderatspräsidentin Eveline Buff Kinzel, Gemeinderat Christian Wälchli, Gemeinderat Kurt F. Sieber mit Gattin Jrène, Stadträtin und Vizestadtpräsidentin Christa Thorner, Stadträtin Elsbeth Aepli, Stadtrat Ruedi Huber, Stadtschreiber Ralph Limoncelli, von der Stadtentwicklung Heinz Egli mit Begleiterin Sonja, Kulturbeauftragter Christof Stillhart, Markus Kutter (OK-Mitenand-Fest), Hans und Erika Brunschweiler und Maurits Reinaerts (Förderverein);
Um 16.15 Uhr besuchten die Delegationen den Anlass “Musig i dä Stadt;
Um 17.00 Uhr fand der VIP-Apéro in der Festhalle Rüegerholz statt. Aus Frauenfeld war folgende Delegation anwesend: Stadtpräsident Anders Stokholm (Begrüssung), Gemeinderatspräsidentin Eveline Buff Kinzel, Gemeinderat Michael Lerch, Gemeinderat Stefan Geiges, Gemeinderat Kurt F. Sieber mit Gattin Jrène, Stadträtin und Vizestadtpräsidentin Christa Thorner, Stadträtin Elsbeth Aepli, Stadtrat Ruedi Huber, Stadtschreiber Ralph Limoncelli, von der Stadtentwicklung Heinz Egli mit Begleiterin Sonja, Kulturbeauftragter Christof Stillhart, Markus Kutter (OK-Mitenand-Fest), Hans und Erika Brunschweiler und Maurits Reinaerts (Förderverein);
Um 17.30 Uhr wurden die Türen für die Besucher geöffnet, es folgten die Grussbotschaften des Stadtpräsidenten von Frauenfeld, Anders Stokholm und des Bürgermeisters von Kufstein, Magister Martin Krummschnabel;
Um 18.30 Uhr zeigte die Trachtengruppe D’Koasara aus Kufstein die erste traditionelle Tanzeinlage;
Um 22.00 Uhr zeigte die Trachtenverein D’Koasara aus Kufstein die zweite traditionelle Tanzeinlage;
Um 22.30 Uhr neigte sich das 10. Mitenandfest dem Ende entgegen.

Sonntag, 6. September 2015: Betreuung Kufsteiner-Delegationen

Um 08.00 Uhr nahmen die Delegationen aus Kufstein das Frühstück in ihren Hotels ein;
Um 09.15 Uhr führte Hans Brunschweiler die Delegationen auf einen interessanten Stadtrundgang durch die Altstadt, Vorstadt und Freiestrasse;
Um 11.15 Uhr besichtigten die Delegationen das Kufsteiner-Stüberl im Falken Pub & Motel;
Um 11.30 Uhr genossen die Delegationen den Apéro und das Mittagessen im Falken Pub & Motel, aus Frauenfeld war folgende Delegation anwesend: Stadtpräsident Anders Stokholm, Gemeinderat Kurt F. Sieber mit Gattin Jrène, Stadtrat Urs Müller, Markus Kutter (OK-Mitenand-Fest), Hans und Erika Brunschweiler (Förderverein) Esther und René Weber (Förderverein);
Um 14.10 Uhr traten die Delegationen die Rückreise nach Kufstein an.

Samstag, 12. September 2015, Jodeldoppelquartett Frauenfeld, Alphornbläser und Fahnenschwingerin besuchten Kufstein:
Teilnehmerzahl: 26 Personen
Programm:
Samstag, 12.09.2015, 19.00 Uhr: Aufführung der Jodlermesse von Ewald Muther in der St. Vitus Kirche Kufstein;
Nach der Messe: Empfang und gemütlicher Abend mit dem Trachtenverein Koasara im Vereinsheim auf der Festung Kufstein.
(PS: Die Jodlervereinsreise dauert vom Samstag, 12.09. bis Montag, 14.09.2015 und wird auch in den bayrischen Raum führen)

Mittwoch, 9. September 2015, 19.00 Uhr, 1. Kufsteiner-Stamm im Falken Pub & Motel

35 Freunde von Kufstein trafen sich zu einem gemütlichen Stamm, es war ein sehr schöner Abend.

Bilder von Lui Eigenmann:

Artikel in den Thurgauer Nachrichten in PDF-Format herunterladen

19. – 20. September 2015, Besuch der ATV Kufstein (allgemeiner Turnverein Kufstein)
Teilnehmerzahl: 13 Personen
Delegationsteilnehmer aus Kufstein: Gregor Baumgartner, Zdravko Bubalo, Kurt Dimter, Günter Giacomuzzi, Klaus Kullnig, Markus lutz, Sieghart Lutz, Winfried Ortlieb, Franz Pellegrin, Hugo Schwab, Hans Schwaiger (alt-Stadtrat), Midrog Vukovic, Oliver Strallhofer und Christian Wadlegger.
Programm Samstag, 19. September 2015:
13.00 Uhr Ankunft in Frauenfeld
14.00 Uhr Besichtigung Rathaus, geführt durch Hans Brunschweiler
15.00 Uhr Stadtführung, geführt durch Hans Brunschweiler
16.15 Uhr Empfang durch den Stadtpräsidenten im Rathaus
Gäste: Gemeinderatsvizepräsidentin Ursula Duewell, Gemeinderat Kurt F. Sieber mit Gattin Jrène M. und Esther und René Weber.
18.30 Uhr Besuch des Kufsteinerstüberls im Falken Pub & Motel.
anschl. gemeinsames Nachtessen im Kufsteinerstüberl, Überraschungssgast: alt Stadtammann Hans Bachofner
Programm Sonntag, 20. September 2015:
10.00 – 11.30 Uhr Bustour Frauenfeld und Umgebung
Artikel in der Frauenfelder Woche in PDF-Format herunterladen

Mittwoch, 15. Oktober 2015, 19.00 Uhr, 2. Kufsteiner-Stamm im Falken Pub & Motel
20 Freunde von Kufstein trafen sich zu einem gemütlichen Stamm, es war ein sehr schöner Abend.

Freitag, 11. Dezember bis Montag, 14. Dezember 2015: Chlausbescherung in Kufstein

Freitag, 11. Dezember 2015
Eine Delegation reiste nach Kufstein für die traditionelle Chlausbescherung, natürlich auch mit der Drehorgel der Stadt Frauenfeld um weihnächtliche Musik zu spielen. Die Chlausbescherung ist das offizielle Weihnachtsgeschenk an die Partnerstadt Kufstein.
Am Freitag um 08.00 Uhr bestieg die Delegation den Bus und fuhr nach Kufstein.
Die Delegation bestand aus:
Hans Brunschweiler, Enzo Marzoli, René Weber und Kurt F. Sieber
Um 13.15 Uhr erreichten wir Kufstein und wurden vom 1. Vize-Bürgermeister Herr Walter Thaler und der Kulturbeauftragten Frau Charlotte Bundschuh ganz herzlich empfangen mit einem gemeinsamen Mittagessen im Restaurant Braustüberl.
Um 15.00 Uhr bezogen wir die Hotelzimmer im Hotel Andreas Hofer.
Um 16.00 Uhr war das Abholen der “Choggi-Samichläuse im Spar Markt bei Frau Maria Parth auf dem Programm.
Um 18.00 Uhr nahmen wir das gemeinsame Nachtessen im Hotel Andreas Hofer ein.
Um 19.30 Uhr trafen unsere Ehrengäste Frau Gemeinderatspräsidentin Eveline Buff Kinzel und Ihr Gatte Andreas Kinzel in Kufstein ein.
Um 20.00 Uhr durften wir das Weihnachtsprogramm “Schnee von Gestern” vom Herbert Pixner Projekt im Saal des Hotel Andreas Hofer besuchen.

Samstag, 12. Dezember 2015
Der Samstag begann unser Tag um 09.00 Uhr mit dem gemeinsamen Morgenessen im Hotel Andreas Hofer.
Von 11.00 – 16.15 Uhr fand die Chlausbescherung für die Kinder im “Weihnachtszauber auf der Festung” statt. Wir wurden herzlich vom Festwirt Herr Reinhard Lojnik begrüsst. Frau Gemeinderatspräsidentin Eveline Buff Kinzel und ihr Gatte Andreas Kinzel begleiteten uns die ganze Zeit und halfen tatkräftig bei der Bescherung mit.
Danach fand von 16.30 – 18.00 Uhr die Chlausbescherung für die Kinder am Adventsmarkt im Stadtpark Kufstein statt.
Um 14.00 Uhr fand der offizielle Empfang der Delegation im Rathaus Kufstein statt. Da die Bescherung beim Winterzauber nicht unterbrochen wurde, konnte nicht die ganze Delegation an diesem Empfang teilnehmen.
Wir wurden ganz herzlich vom Bürgermeister Herr Magister Martin Krumschnabel, Stadträtin Brigitta Klein, Gemeinderätin Frau Hildegard Reitberger, Stadtamtsdirektor Herr Magister Helmut Kopp und der Kulturbeauftragten Frau Charlotte Bundschuh im Rathaus Kufstein persönlich begrüsst.
Um 18.15 Uhr nahmen wir das gemeinsame Nachtessen im Hotel Andreas Hofer ein.
Um 19.30 Uhr war die Delegation von der Langenloiser Faschingsgilde zum Adventsspiel ” Es wird scho glei deppat ..” zum “Adpfent mit LALO” im Saal der Landesmusikschule Kufstein eingeladen.

Sonntag, 13. Dezember 2015
Der Sonntag begann mit dem gemeinsamen Frühstück um 09.00 Uhr im Hotel Andreas Hofer.
Von 11.00 – 15.30 Uhr fand die Chlausbescherung für die Kinder im “Weihnachtszauber auf der Festung” statt.
Frau Gemeinderatspräsidentin Eveline Buff Kinzel und ihr Gatte Andreas Kinzel traten um 15.30 Uhr die Heimreise nach Frauenfeld an.
Danach um 17.00 Uhr besuchte die Delegation das Adventskonzert “Es wird scho glei dumper” des Singkreises Kufstein in der Pfarrkirche Sparchen. Es war ein wunderschönes Konzert.
Um 18.30 Uhr war die Delegation zum gemeinsamen Abendessen im Restaurant Weinstadl zu Ebbs vom Singreis Kufstein eingeladen.

Montag, 14. Dezember 2015
Der Montag begann mit dem gemeinsamen Morgenessen um 08.00 Uhr im Hotel Andreas Hofer.
Von 09.00 – 09.45 Uhr fand die Chlausbescherung im Kindergarten “Arkade” beim Arkadenplatz in Kufstein statt.
Von 10.00 – 12.00 Uhr fand die Chlausbescherung der Bewohnerinnen und Bewohner der Altenheime “Inntal” und “Stadtteil Zell” statt. der 1. Vize-Bürgermeister Herr Walter Thaler begleitet uns.
Um 12.30 Uhr beendete das gemeinsame Mittagessen im Restaurant Braustüberl die Chlausbescherung 2015.
Um 14.10 Uhr bestiegen wir den Bus und traten die Heimreise an und trafen um 18.30 Uhr in Frauenfeld ein.

Insgesamt haben wir 1’218 Schokoladen-Nikoläuse verschenkt und damit Kindern sowie Altenheimbewohnern eine grosse Freude bereitet.

Mittwoch, 16. Dezember 2015: 3. Kufsteiner-Stamm

Am Mittwoch, 16. Dezember 2015 um 19.00 Uhr trafen sich 27 Kufsteiner-Freunde zum 3. Kufsteiner-Stamm im Kufsteinerstüberl im Falken Pub & Motel. Es war ein sehr unterhaltsamer Abend.